Elbrus und Kaukasus Reiseprogramm

Kilimanjaro   Mount Kenia   Rwenzori   Safaris   Sansibar   Turkei   Pamir   Kamchatka   Buchung   Preise   Karten   Home
EWP

Elbrus Gipfel und Kaukasus Trek

Reiseprogramm

space

Elbrus Einführung | Allgemeine Informationen | Elbrus Geschichte

Reiseprogramm

Das folgende Reiseprogramm sehen wir als Richtlinie an und ist jederzeit veränderbar. Wir behalten uns das Recht vor, das Programm auf Grund der Wetterverhältnisse vor Ort oder der Sicherheit der Gruppe zu verändern (verlängern oder verkürzen).
15 Tage Trek
  1. Ankuft in Moskau. Sie werden am Flughafen abgeholt und in ein 3 Sterne Hotel am Roten Platz gebracht. Vor dem Abendessen haben Sie Zeit sich die Stadt anzusehen. Übernachtung im Hotel. Eine kurze Stadt- Tour mit einem Besuch zum Roten Platz ist in der Fahrt vom Flugplatz zum Hotel beinhaltet. Falls Sie spät am Abend in Moskau ankommen, machen Sie die Stadt Tour auf dem Weg zum Flughafen, wenn Sie nach Mineralnye Vody fliegen.
  2. Sie fliegen nach Mineralnye Vody, einem Kurort in der Ebene nördlich des Kaukasus. Mit einem privaten Bus werden Sie zum Hotel im Baksan Tal gebracht.
  3. Unser Trek beginnt mit einer angenehmen Wanderung das Adyl-su Tal hinauf zum "Grünen Hotel", einem Zeltplatz auf einer Alpenwiese in 2450m Höhe. Dieser Tag eignet sich besonders dazu unsere Muskeln auf die Anstrengungen der folgenden Tage vorzubereiten.
  4. Wir wandern den Jankuat Gletscher hinauf, erklettern Gumachi (3805m), ein wunderschöner Gipfel, dessen unterschiedliches Gelände uns die Möglichkeit bietet uns mit Eispickel und Steigeisen vertraut zu machen. Rückkehr zum Zeltplatz.
  5. Nach dem Frühstück steigen wir das Adyl-su Tal hinunter zurück zum Hotel, wo wir unser Mittagessen einnehmen. Freizeit für Sie. Übernachtung im Hotel.
  6. Eine kurze Fahrt bringt uns nach Vierhny Baksan. Von hier aus wandern wir durch Wälder, dann über offene Berghänge zum Syltran See (2950m), einem der grössten Seen im Kaukasus. Wir kampieren hier. Dieses ist ein langer und anstrengender Tag, ein hervorragendes Training für den langen Aufstieg nach Elbrus.
  7. Wir überqueren den Syltran Pass (3300m). Hier haben Sie die Möglichkeit ein 30 minütigen Abstecher zu einem kleinerem Gipfel und Aussichtspunkt zu unternehmen. Wir steigen durch das Mukal Tal hinunter und wandern dann das Mikiara Tal hinauf zum Zeltplatz (3200m).
  8. Wir überqueren den eisbedeckten Irik Pass (3750m), um den Zeltplatz im Wald im tiefer gelegenen wunderbaren Iryk Tal zu erreichen. Übernachtung.
  9. Auf dem Weg zurück zum Hotel beenden wir den Abstieg des Iryk Tales. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie können sich einfach nur ausruhen, in die Sauna gehen oder Terskol besuchen.
  10. Wir benutzen die Sessellifte den Elbrus hinauf und bleiben in der Garabashi Hütte (3850m), Diesel Hütte (4200m) oder kampieren.
  11. Aklimatisierungs-Wanderung den Pastuchova Felsen hinauf (4800m). Bei guten Wetterverhältnissen ist ein Aufstieg zum Gipfel möglich.
  12. Sehr früh am Morgen beginnen wir unseren Aufstieg zum höheren der beiden Elbrus-Gipfel, dem westlichen Gipfel. Sie tragen ihren Tagesrucksack. Von hier aus kehren wir zur Garabashi Hütte, Diesel Hütte oder zum Zeltplatz zurück für eine weitere Übernachtung.
  13. Rückkehr zum Hotel. Sie haben Zeit sich zu erholen oder einige kürzere Spaziergänge vom Hotel aus zu unternehmen.
  14. Fahrt nach Mineralnye Vody, Flug nach St. Petersburg. Abendessen und Übernachtung im Hotel in der Stadtmitte.
  15. Nach dem Frühstück verlassen wir das Hotel und begeben uns auf eine Stadtrundfahrt. Nach dem Mittag- essen haben Sie Zeit sich umzusehen oder einzukaufen, bevor es zurück zum Flughafen und nach Hause geht.

 

4200m
Elbrus - 4200m
Trek Karte

Trek Karte
9 Tage Trek
  1. Ankunft in Moskau. Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie nach einer Stadtrundfahrt ins Hotel.
  2. Sie fliegen nach Mineralnye Vody. Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie ins Hotel.
  3. Aklimatisierungs Wanderung vom Hotel zum Cheget Garabashi Gipfel (3404m), von wo aus Sie eine wunderbare Aussicht auf den Elbrus haben.
  4. Mit dem Sessellift geht es weiter hinauf zur Garabashi Hütte (3850m). Wir bleiben entweder hier oder wandern weitere 1½ Stunden bis zur Diesel Hütte (4200m). Falls beide Hütten belegt sind, werden wir Zelten müssen. Aklimatisations Wanderung entlang der tiefer liegenden Berghänge.
  5. Aklimatisations Wanderung hinauf zu den Pastukhova Felsen (4690m).
  6. Aufstieg zum Elbrus. Wir beginnen in den frühen Morgenstunden mit dem Aufstieg zum höheren der beiden Elbrus Gipfel, dem westlichen Gipfel. Sie tragen ihren eigenen Tagesrucksack. Von hier aus Rückkehr zur Hütte für unsere nächste Übernachtung.
  7. Ein erfolgreicher Aufstieg zum Elbrus ist vor allem vom Wetter abhängig, deshalb planen wir dies als einen besonderen Tag in unserem Programm. (Falls Sie Elbrus vor dem 7ten Tag bestiegen haben, kehren Sie an diesem Tag zum Hotel zurück und einige kleinere Wanderungen werden geplant).
  8. Abstieg zu unserem Hotel im Baksan Tal.
  9. Fahrt zurück nach Mineralnye Vody und Rückflug nach Moskau. Von hier aus Rückflug zu ihrem Heimatort.

Elbrus Skizze

Abfahrtsdaten:
15 Tage Trek: 21/06/03, 05/07/03, 19/07/03, 02/08/03, 16/08/03
9 Tage Trek: 27/06/03, 11/07/03, 25/07/03, 08/08/03, 29/08/03


Kilimandscharo   Elbrus   Ost Afrika   Turkei   Zentral Asien   Russland   Buchung   Preise   Karten   Photos   Home   Email

ALW 23/12/05