Elbrus Gipfel und Kaukasus Trek

Kilimanjaro   Mount Kenia   Rwenzori   Safaris   Sansibar   Turkei   Pamir   Kamchatka   Buchung   Preise   Karten   Home
EWP

Elbrus Gipfel und Kaukasus Trek

Allgemeine Informationen

space

Elbrus Einführung | Reiseprogramm | Elbrus Geschichte

Schwierigkeitsgrad, erforderliche Fähigkeiten und Personal

Die Besteigung des Elbrus ist eine lange Wanderung Gletscher hinauf, aber sollte keinen grossen Schwierigkeiten für einen fitten Bergsteiger bieten. Obwohl keine besonderen Beergsteigerfähigkeiten Voraussetzung sind, raten wir ihnen sich mit dem Gebrauch von Eispickel und Steigeisen vertraut zu machen. Dieses sind anstrengende Treks. Einige Tage sind besonders körperlich sehr anstrengend. Auf dem 15 Tage Trek müssen Sie sowohl ihren eigenen Rucksack wie auch ihren Schlafsack und Matte selber tragen. Eine begrenzte Anzahl von Trägern kann gegen Aufgeld eingestellt werden und ihr persönliches Gepäck wenn nötig tragen. Teile der Wanderung geht über gute Wege, aber wir überqueren mehrere Pässe. Gehen über steilen, felsigen Grund, über Gletscher und eisbedeckte Hänge. Wir empfehlen ihnen mehrere längere Wanderungen als Vorbereitung zu diesem Trek zu unternehmen. Der erste Teil der Wanderung dient dazu, unseren Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, sich an Eispickel und Steigeisen zu gewöhnen und wenigstens einen anstrengenden Aufstiegstag hinter sich gebracht zu haben. Diese Vorausplanung hilft uns eine grosse Aufstiegs-erfolgsrate zu erlangen. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Elbrus ein sehr gefährlicher Berg sein kann trotz seiner technischen Einfachkeit. Die Entscheidung des Bergführers umzukehren sollte in jedem Fall respektiert werden. Unser Haupt- Kaukasusbergführer ist ein sehr gut ausgebildeter Bergsteiger und Führer. Er spricht ein gutes Englisch und besitzt alle erdenklichen Kennt- nisse über den Kaukasus. Er hat ein Team von Helfern, die ebensogut ausgebildet sind und alle Englisch sprechen. Sie tragen Seile und CB Radios mit sich. Es werden extra Führer für Elbrus eingestellt, falls die Grösse der Gruppe es nötig macht.

 

Ausrüstung, Wetter und Bekleidung

Das Wetter in den Bergen ist sehr veränderlich. In den Tälern erreicht die Tagestemperatur manchmal 25°C. Während der Nacht, besonders in höher liegenden Zeltplätzen, kann es sehr kalt werden und es kann sogar Frost auftreten. Regen, Sommerstürme und sogar Schneefall kann auf den Pässen jederzeit angetroffen werden. Auf Elbrus können Sie arktisches Wetter antreffen. Sehr warme und winddichte Kleidung ist nötig für den Aufstieg, besonders innen und aussen wasserdichte Handschuhe, eine Daunenjacke, Fleecejacke und lange Unter- wäsche. Harte Bergschuhe, geeignet für Winterbegbesteigungen sind als Fussbekleidung zu empfehlen. Ebenso benötigt wird eine Eispickel, Steigeisen und leichtes Klettergeschirr mit Karabinern. Skistöcke können ebenso benutzt werden. Ein 4 Jahreszeiten Schlafsack ist auf Elbrus unbedingt nötig, es sei denn Sie bevorzugen einen 3 Jahres- zeiten Schlafsack und eine extra Decke. Eine ausführliche Liste wird ihnen mit der Bestätigung ihrer Buchung zugeschickt. Es ist möglich Teil ihres Gepäckes während der Wanderung im Hotel zurückzulassen.

Gesundheit und Dokumente

Ein Erste Hilfekoffer begleitet jeden Trek und unter dem russischen Personal befindet sich eine medizinisch aus- gebildete Person. Wir empfehlen ihnen aber trotz alledem ihr eigenes kleines Erste Hilfe Päckchen mit sich zu führen. Eine empfohlene Bestandsliste sowohl als auch weitere allgemeine Gesundheitsinformationen werden ihnen mit der pre-departure Information zugeschickt. Es sind keine besonderen Impfungen erforderlich, aber wir empfehlen, dass Sis sich mit ihrem Hausarzt in Verbindung setzen und eine Impfung gegen Thyphus in Erwägung ziehen. Visa sind erforderlich und werden für die Gruppe als Ganzes beantragt. Aus diesem Grunde brauchen wir ihren Reisepass 5 Wochen bevor ihrer Abreise (für ca 3 Wochen). Falls dies Probleme für Sie aufwirft, rufen Sie uns bitte an, um das Problem zu diskutieren. Alle Einzelheiten diese Prozedur betreffend werden ihnen mit der pre-departure Information zugeschickt, oder Sie können uns telefonisch erreichen, um Einzelheiten zu besprechen.

 

Unterbringung und Verpflegung

Unterbringung und Verpflegung sind im Preis enthalten. In Moskau und St. Petersburg werden Sie in Hotels von guter Qualität untergebracht und alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad. ausgestattet. Das Hotel im Baksan Tal ist sehr freundlich. Im Allgemeinen werden Sie in Doppelzimmern mit Dusche oder Bad untergebracht, obwohl in einigen Fällen Sie das Bad mit ihrem Nebenraum teilen müssen. Auf Elbrus ist die Unterbringung im Allgemeinen in Hütten. Unterbringung auf anderen Abschnitten während des Treks ist in doppelwandigen Dreimannzelten, die aber nur mit zwei Personen belegt werden. Wir bitten Sie darum beim Aufbau der Zelte zu helfen. Die Mahlzeiten werden von unserem eigenen Koch zubereitet. Alle Vorräte werden von St. Petersburg angeliefert. Wir empfehlen ihnen eine geringe Menge ihrer Lieblingskost, wie Schokolade und Nüssen etc., mitzubringen. Diese Dinge können hilfreich sein, falls Sie keinen grossen Appetit für eine Hauptmahlzeit haben oder wenn Sie extra Energie für die letzte Etappe den Berg hinauf benötigen.. Wir sind auf Vegetarier eingestellt, können leider aber nicht die gewöhnte Verpflegungs- Palette wie im Westen anbieten. Wir raten ihnen ihren eigenen Proteinersatz mitzubringen, um Mangelerscheinungen vorzubeugen.


Kilimandscharo   Elbrus   Ost Afrika   Turkei   Zentral Asien   Russland   Buchung   Preise   Karten   Photos   Home   Email

ALW 23/12/05