Tansanien Safaris

Kilimanjaro   Mount Kenia   Rwenzori   Safaris   Sansibar   Turkei   Pamir   Kamchatka   Buchung   Preise   Karten   Home
EWP

Tansanien Safaris

Private Reisen das ganze Jahr hindurch

safaris

Safari Planung, Karte | Safari Home Seite | Preise | Kenien Safaris | Lengai | Ngorongoro | Tarangire | Manyara
Mount Meru | Kilimanjaro| Überfahrten (Nairobi / Flughafen) | Ausrüstung | Unser Ausgangspunkt

Lodge- oder Zelt-Safaris
Beides kann arrangiert werden. Unser Ausgangspunkt ist das Springlands Hotel in Moshi. Für alle Safaris benutzen wir vierrad angetriebene Fahrzeuge (Landrover or Toyota Lancruiser), mit abnehmbarem Dach zur besseren Aussicht. Maximale Teilnehmerzahl per Fahrzeug ist 5 Passagiere. Minimum Aufenthalt für eine Safari ist 2 Tage - 1 Nacht (ausser dem Arusha Park, der innerhalb eines Tages besucht werden kann).

Lodge safaris werden in 3 Kategorien eingeteilt: Standard, Luxus and permanenter Zeltplatz.

Zeltsafaris werden von einem Fahrer, Führer und einem Koch begleitet. Standard- Zelte werden benutzt, es sei denn Alternativen werden beantragt.

Beispiel: 4 Tage Lodge Safari, 2 Nächte in Ngorongoro und 1 Nacht am Manyara See. Sie fahren in Vierrad angetriebenen Fahrzeugen ( zB. Landrover) mit abnehmbarem Dach zur besseren Aussicht. Unterbringung ist in Doppelzimmern in Lodges und basiert auf Vollpension. Alle Safaris enden im Springlands Hotel. Abendessen, Übernachtung und continentales Frühstück werden extra berechnet. Es besteht die Möglichkeit ihre letzte Mahlzeit nach der Safari in Arusha einzunehmen und danach zum Kili-Flughafen für ihren Heimflug zu fahren.
Programme 
  1.  Vom Hotel aus fahren Sie zur Ngorongoro Lodge. Abendessen und Übernachtung.
  2. Krater Tour am ersten Tag, Abendessen und Übernachtung in der Ngorongoro Krater Lodge
  3. Wildbeobachtungs Tour, Mittagessen in der Lodge. Danach Fahrt zum Manyara See und der Tarangire Lodge für ihr Abendessen undÜbernachtung .
  4. Wildbeobachtungs Tour, Mittagessen in der Lodge und dann Rückfahrt zum Hotel in der Nähe von Moshi.
map1. Standard Lodge: Manyara See Hotel, Seronera Lodge (Serengeti), Lobo Lodge (Serengeti), Wildlife Lodge (Ngorongoro),

2. Luxus Lodge: Ngorongoro Serena (Ngorongoro), Serena Lodge (Serengeti), Ngorongoro Sopa, Serengeti Sopa, Tarangire Sopa, Serena Lodge (Manyara).

3. Permanente Zeltplätze: Migunga Manyara See, Tarangire Safari Lodge, Ikoma Bush (Serengeti).

4. einfaches zelten: 3 zu empfehlende Zeltplätze - Twiga in Manyara, Kudu in Ngorongoro, Seronera Zeltplatz, Eyasi See.

Zum Anfang der Seite 


Kilimandscharo   Elbrus   Ost Afrika   Turkei   Zentral Asien   Russland   Buchung   Preise   Karten   Photos   Home   Email

ALW 23/12/05