Elbrus Gipfel und Kaukasus

Elbrus   Kilimanjaro   Rwenzori   Safaris   Sansibar   Turkei   Pamir   Kamchatka   Buchung   Preise   Karten   Home
EWP

Zentral Asien Berg Programme

Einführung

Zentral Asien Berg Programme

Aksu | Pamir | Lenin and Communismus Gipfel | Karte | Fann Berge | Jungfrauen-Gipfel | Tian Schan | Altai

 

Bukhara

Die Republiken von Tadjikisan, Kirgizstan, Uzbekistan, und Turkmenistan bieten einige der besten Wander- und Klettermöglichkeiten in der Welt. Die Abgelegenheit, die Vielfalt der Berge, die farbigen und freundlichen Gemeinden, der relativ einfache Zugang und das stabile Wetter machen dieses eines unserer höchst empfohlenen Reiseziele. Die Hotels in den Städten sind von guter Qualität und bieten Doppelzimmer mit Bad. Auβerhalb der Städte zelten wir. Alle unserer Reisen werden von einem Koch und einem Arzt begleitet. Die altertümlichen Städte Bukhara und Samarkand an der Seidenstraβe sind entweder in unsere Reisen einbezogen oder ein Besuch kann organisiert werden.

Die Fann Berge 
Diese sind Teil eines groβen Gebirges, das entlang der südlichen Zentral Asischen Republiken entlang läuft. Das Fanngebirge befindet sich im Herzen von Tadjikistan, zwischen der Zeravshan und Gissar Bergkette und südlich der, an der alten Seidenstraβe liegenden, Städten Samarkand und Bukhara. Tausende kristallklarer, in Wachholderwädern liegender, Seen machen das Fanngebirge zu einem der attraktivsten Wander- oder Kletterregionen in Zentral Asien. Die Tadjiks lieben lebhafte Farben und sind sehr gastfreundlich. In zahlreichen kleinen Dörfern wird immer noch der altertüliche Sogdian Dialekt gesprochen, eine Sprache, die Alexander der Groβe hörte, als ihn seine Eroberungen hierher brachten. 

Der Trek durch diese Berge ist eines unserer populärsten Reiseziele. Eine lange, von Packeseln begleitete Wanderung führt durch märchenhafte Wälder , entlang kristallklaren Bächen und Seen, Gletschern, Alpenwiesen, Wachholderwäldern und luftigen Gipfeln. Die Wanderung führt über gute Pfade, aber einige Tage sind sehr lang. 
Einzelheiten 
 


Kulikalon

Aksu-Lailak Email für Einzelheiten
Die Aksu Region liegt nördlich von Tadjikistan. Auf unseren Trek önnen Sie einige der dramatischsten Felsformationen der ehemaligen Soviet Union sehen. Die riesigen Wände und Türme des Aksu und Karasu stehen im Wettbewerb mit den Felsformationen von Patagonia und dem El-Capitan in Yosemite. Packesel und Träger begleiten den Trek und es geht hauptsächlich über gute Wanderwege.

DasPamir
Von den vier 7000m hohen Gipfeln der CIS, liegen drei im Zentral Pamir. Der Lenin Gipfel, 7134m, der dritt höchste Gipfel, liegt im Norden dieser Gebirgskette. Er ist relativ einfach zu erreichen und wirft technisch keine groβen Anforderungen auf. Es erfordert jedoch ein etwas höher liegendes Basis-camp, zwei höher liegende camps und einige Aklimatisations-Kurzwanderungen. Der Communismus Gipfel, 7495m, (der höchste Berg in der CIS) liegt im Herzen des Pamir und stellt gröβere Anforderungen dar. Das Pamir stzt sich aus vielen abseits liegenden Tälern und Bergen zusammen. Ein Grossteil dieser Berge sind bisher noch nicht erklettert worden und könnten weitere Expeditionsziele darstellen.

Lenin Gipfel Einzelheiten.
Mit 7134m der dritt-höchste Gipfel der CIS, bietet der Lenin Gipfel eine besondere Anforderung. Die Besteigung erfolgt über die Nordwand und dann über den nord-westlichen Bergkamm.

Der Communismus Gipfel 7495m & Korzhenievski Einzelheiten
Mit 7105m, bietet der Korzhenievski Gipfel eine ausgezeichnete Trainingsmöglichkeit für den höchsten Gipfel in der ehemaligen Soviet Union. Obwohl die Erkletterung technisch nicht sehr schwierig ist, stellt sie jedoch einige Anforderungen an den Bergsteiger. Unser Basis Camp am Moskvin Gletscher erreichen wir mit dem Hubschrauber.

Eastern Sunrise

Jungfrauen Gipfel  Einzelheiten. NEWS!! Eastern Sunrise erklettert - 11 August 2001 Einzelheiten
In den letzten 5 Sommerexpeditionen zum Muzkol habe wir 17 Jungfrauengipfel erklettert, eine Vielzahl über 6,000 m hoch (3 über 5800 m hoch). 1998 erreichten 16 Bergsteiger die Spitze der Weiβen Pyramide (6060m)!  In dieser Gegend des süd- östlichen Parmir finden wir generell gutes Wetter vor und der Hauptteil der Gipfel bietet keine gröβeren Erkletterungsschwierigkeiten.   1999 haben wir einen kurzen, von Packpferden begleiteten, Trek zum Saryz See durchgeführt - einem einmaligen und atemberaubenden See, südwestlich des Soviet Offizir's Gipfel - bevor wir uns dem Frunze Gipfel zugewandt haben (unerklettert, 5806m).

Im August 2000 haben wir 5 Jungfrauengipfel in der Kurumdy Region in Ost Trans Alai erklettert. In diese Region werden wir in2001 zurückkehren. Einzelheiten

Detailierte Karte
Dvuglavy - erklettert 1996
Panorama - erklettert'97
Bericht vom Muzkol 1998
Bericht vom Muzkol 1999
Bericht vom Pamir 2000
Karte der Muzkol Region
Karte des Kurumdy and Eastern Sunrise
Kurumdy Photo Gallerie

Tien Shan
Östlich des Pamir, an der Grenze zu Kirgizia und China, liegt das wundervolle Tien Shan Gebirge - ein Wanderparadies. Hier finden Sie das wohlgeformte Khan-Tengri Gebirge (6995m) und den Pobeda Gipfel (7439m). Für den Bergsteiger bringt die Überquerung dieser aufeinanderfolgenden Bergkämme das Finden immer neuer, weitabgelegener Gipfel, von denen viele noch unerklettert sind. Diese Jungfrauengipfel geben dem Bergsteiger die fesselde Möglichkeit, eine neue Route zu erkunden, den Auifstieg zu planen und als erster diesen Berg erstiegen zu haben. Ein Erlebnis, das unvergleichbar ist. EWP Erstbesteigung in 1995

Im Herzen von Kirgizia und total eingeschloβen vom Tien Shan Gebirge, liegt der Issyk Kul See, dessen warmes, kristallklares Waβer und sandige Strände für einen See, der fast 200km lang und in 1600m Höhe liegt äuβerst ungewöhnlich sind. Unser beliebtester Trek in diese Region führt uns in die zerklüfteten Berge südlich des Sees. Reiseeinzelheiten.

Wir sind spezialisiert auf private Gruppen, Bergsteiger, Skifahrer und Schulklaβen (Zentral Asien).


Kilimandscharo   Elbrus   Ost Afrika   Turkei   Zentral Asien   Russland   Buchung   Preise   Karten   Photos   Home   Email

ALW 23/12/05